Gründung

Grundsätzlich gelten die Allgemeinen Regeln des Aktienrechts:

  • Barliberierung
    • Keine besonderen Unterschiede zur Gründung einer Gesellschaft mit einem nicht immobilien-bezogenen Zweck, wobei eine Immobilie noch nicht im Erwerbs- bzw. Übernahmefokus stehen sollte (andernfalls Anwendung der Sachübernahme-Regeln)
  • Sacheinlage
    • Immobilien als Sacheinlagegegenstand
      • auch Illation bezeichnet
      • Es sind die besonderen Regeln des öffentlich zu beurkundenden Sacheinlagevertrags zu berücksichtigen
  • Sachübernahme

Drucken / Weiterempfehlen: