Strafrechtliche Konsequenzen

wie folgt unterschieden:

Aufrechtstehende Gesellschaft

  • Ungetreue Geschäftsbesorgung (StGB 158)
  • Ausnützen der Kenntnis vertraulicher Tatsachen (StGB 161)

Gesellschaft im Konkurs

  • Ungetreue Geschäftsbesorgung (StGB 158)
  • Ausnützen der Kenntnis vertraulicher Tatsachen (StGB 161)
  • Konkursdelikte (diverse)

Drucken / Weiterempfehlen: