Verwaltungsrats-Mandat

Auftrag oder Arbeitsvertrag?

  • Bei der Beurteilung des Rechtsverhältnisses von VR-Mitglied zur Gesellschaft stellt sich immer die Frage, ob das Mitglied als Arbeitnehmer oder Selbständigerwerbender mit der Funktion betraut wurde?
  • AG und das VR-Mitglied entscheiden, ob die VR-Tätigkeit auf Mandatsbasis (Auftrag) oder auf der Basis eines Arbeitsvertrages erfolgt

Reflexwirkung der Betrauungsart auf Sozialabgaben etc.

  • Die Sozialversicherungssituation und die Steuerfolgen sind je nach dem unterschiedlich, ob das VR-Mitglied aus Auftrag oder Arbeitsvertrag tätig ist
  • Entscheidend dürfte der Steuerstatus des VR-Mitglied sein:
    • Selbständigerwerbende (tendieren zur Mandatierung)
    • Arbeitnehmer (tendieren zum Arbeitsvertrag)
    • Alles meistens abhängig davon, ob das VR-Mitglied privat in einer steuergünstigeren Gemeinde wohnt als er sein Beratungsunternehmen domiziliert hat und welche Rechtsform diese besitzt (Personen- oder Kapitalgesellschaft) etc.

Doppelstellung des Verwaltungsrats

Problematik:

  • Doppelstellung als VR und Arbeitnehmer in der gleichen AG ist umstritten
  • Latentes Konfliktpotential
    • rechtlich
    • unternehmensethisch
  • Konstellation im Konzern
    • Muttergesellschaft > VR (Arbeitsvertrag m/Muttergesellschaft) > Tochtergesellschaft
    • Muttergesellschaft > VR (Arbeitsvertrag m/Muttergesellschaft + m/Tochtergesellschaft) > Tochtergesellschaft

Forensische Reflexwirkungen aus der Doppelstellung:

  • VR-Honorarstreitigkeiten
  • Rechtsmittel gegen Handelsregisterverfügungen
  • Rechtsmittel gegen Sozialversicherungsverfügungen
  • Rechtsmittel gegen die Annahme eines fehlenden Subordinationsverhältnisses Nichtzulassung VR-Honorars bei der Kollokation als privilegierte Forderung
  • Verantwortlichkeitsklagen

Literatur

  • MUELLER ROLAND, Der Verwaltungsrat als Arbeitnehmer, Zürich 2005
  • MUELLER ROLAND, Der Verwaltungsrat im Arbeitsrecht, in: ArbR 1997, S. 67 ff.
  • SUTTER-RUEDISSER MICHELE F. / SUTTER ROLF, Verwaltungsratstätigkeit im Konzernverhältnis – Sorgfalts- und Treuepflichten im Spannungsfeld zu den Konzerninteressen, in Der Schweizer Treuhänder, 2012/5, S. 372 ff.

Weiterführende Informationen

» Checkliste: Verwaltungsrats-Mandat

Drucken / Weiterempfehlen: