Ziele

  • esellschaft mit eigener Rechtspersönlichkeit
    • Organisationsform für vielfältigste Tätigkeiten mit wirtschaftlicher oder nichtwirtschaftlicher Zwecksetzung und auf Dauer
    • Führung eines kaufmännischen Unternehmens
  • Kapitalgesellschaft
    • Möglichkeit für Kapitalanleger, sich am Unternehmen zu beteiligen
    • Anonymität (im Gegensatz zur GmbH)
  • Haftungsbeschränkung
    • Keine persönliche Haftung der Gesellschafter

Drucken / Weiterempfehlen: